Back to All Events

Mindfulness-Wochenende, Stabilität und Fluss - Iris Uderstädt


Sitzmeditation, Gehmeditation, Bewegung (Feldenkrais), köstliches vegetarisches Essen, Natur: viele Ressourcen, um aufzutanken! 

In einer Zeit schneller Veränderungen unterstützt Mindfulness uns, Herausforderungen gelassener anzugehen und immer wieder in Balance zu kommen. Achtsamkeit fördert Selbstfürsorge, Resilienz und Wohlbefinden.

Das Seminar eignet sich gleichermassen für Menschen, die eine Einführung in Mindfulness wünschen als auch für erfahrenere Praktizierende – wir unterstützen uns gegenseitig auf dem Weg! 

 

 

Stabilität und Fluss. 

In der Achtsamkeits-Sitzmeditation stabilisieren wir zunächst unsere Aufmerksamkeit, wodurch der Geist ruhiger und klarer wird. Mit einem ruhigen Geist sind wir in der Lage, emotionale und mentale Seinszustände sowie Körperempfindungen in ihrer Veränderlichkeit wahrzunehmen. Wenn wir akzeptieren, was gerade auftaucht, stellt sich inmitten von Veränderung immer mehr innere Stabilität ein. Wir lernen mit wacher Entspanntheit von Moment zu Moment zu leben. 

Oftmals ist ein Mindfulnessseminar eine sehr nährende Erfahrung und dann verlieren wir manchmal die Ausdauer, danach allein zu praktizieren... 

Damit die Erfahrungen des Wochenendes noch nachhaltiger wirken, biete ich nach dem Seminar 4 Online-Treffen à 20 Min. an (in der Kursgebühr enthalten). 

Zu mir, Iris Uderstädt Seit 30 Jahren unterstütze ich Menschen darin, sich körperlich und geistig zu balancieren. Als Mindfulness-Trainerin unterstütze ich mit The Potential Project und Mindful@work Menschen, die in Organisationen, im Gesundheitsbereich und Bildungswesen arbeiten. Einzelsitzungen (Somatic Coaching, Organic Intelligence und Feldenkrais) runden mein Angebot ab.

 

Anmeldung: per mail : info@mindfulatwork.ch

Zimmerreservierung: Hier