Back to All Events

Mentales und emotionales Wohlbefinden kultivieren:Eine persönliche Erfahrung und wissenschaftliche Annäherung


Das Programm basiert auf Methoden und Techniken welche in klassischen buddhistischen Texten zu finden sind. Es bietet eine Auswahl von Werkzeugen an, die auch in der gegenwärtigen neuro-wissenschaftlichen und klinischen Forschung bestätigt werden, und bildet Aufmerksamkeit, mentales Gleichgewicht und Widerstandskraft (Resilienz). Es bringt die ursprüngliche Verwendung von Achtsamkeit näher, bindet sie in einen grösseren Zusammenhang ein, und kontextualisiert die ethische Dimension in ein sekuläres Umfeld, was ein tieferes Verständnis für Sinn ergibt.

Es ist speziell geeignet für Menschen, die im Bildungswesen und im Gesundheitswesen tätig sind, und die ihre Resilienz und mentale Ausgeglichenheit fördern wollen.

Mit Diego Hangartner 

Diego Hangartner ist Spezialist im Bereich der Meditation und der Wissenschaften des Geistes. Ehemaliger Leiter des Mind and Life Institutes in den Vereinigten Staaten unter der Schirmherrschaft S.H. des Dalai Lama, gründet er 2015 in Zürich das „Institute of Secular Ethics and Mental Balance“ eine Initiative, die praktische Anwendungen von Techniken für mentale Ausgewogenheit erforscht und vermittelt.


Kurskosten: 290 CHF

Preis zuzüglich Unterkunft und Mahlzeiten

Unterkunft und Mahlzeiten vor Ort:

Für ein erholsames und abgerundetes Seminar-Erlebnis empfehlen wir Ihnen, das Wochenende in unserem Hause zu verbringen. 

Übersetzung: Das Seminar wird auf Deutsch gehalten, mit französisch Übersetzung.

Earlier Event: April 8
Yoga und Ernährung
Later Event: June 24
Qi Gong der Weg der Ruhe