RIPA INTERNATIONAL CENTER

BUddhistisches zentrum der Ripa-Line


Das Landguet Ried ist seit Betriebsaufnahme das Zuhause des Ripa International Center (RIC).

Das RIC ist ein tibetisch-buddhistisches Zentrum der Nyingma Tradition und das internationale Zentrum der RIPA-Linie im Westen. Es steht unter der spirituellen Leitung S.E. Namkha Drimed Rabjam Rinpoche und seinem Sohn Dungsey Gyetrul Jigme Rinpoche.

Das Ripa International Center hat zum Ziel, die kostbaren Unterweisungen der Ripa-Meister zu verbreiten, die tibetisch-buddhistische Kultur lebendig zu erhalten und die Weisheiten der buddhistischen Lehren den Menschen im Westen auch für die Zukunft zugänglich zu machen. Es setzt sich für die Bewahrung und Verbreitung der Lehren Buddhas zum Wohle aller fühlenden Wesen ein. 

Mehr Informationen zum Ripa International Center finden Sie hier.


SAGADAWA — Tag des Buddha
SAMSTAG 22. JUNI 2019 UND SONNTAG 23. JUNI 2019

Auch in diesem Jahr öffnet das Ripa International Center seine Türen zum Buddhafest «Sagadawa», anlässlich der Geburt, der Erleuchtung und des Sterbens Buddhas. 

Zwei Tage voller Entdeckungsreisen auf den Spuren Buddhas. Mit Feierlichkeiten, Vorträgen, Workshops und Begegnungen rund um die Philosophie und Geschichte Buddhas.

Ein Wochenende, an dem die buddhistische Philosophie und ihre überlieferten Traditionen und Werte kennengelernt und erkundet werden können, inklusive deren Anwendungen im Alltag.